Internationale Benzinpreise

Durch den neuesten Artikel auf USA Erklärt bin ich auf eine Veröffentlichung der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit und dem deutschen Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung aufmerksam geworden.

Es werden die Benzin- und Dieselpreise von 172 Ländern verglichen, in absoluten Preisen (US$-Cent). Aus Seite 64 sieht man, dass Österreich die 18 höchsten Benzinpreise in der Welt hat. Außerdem gibt es einen Eier-Index (wie viele Eier kann man für 1Liter Benzin kaufen – Seite 85) – die Deutschen können sich statt 1Liter Diesel auch 12,9 Eier kaufen, die Iraner nur 0,3 Eier. Man erfährt auf Seite 79, wie viel % des Staatshaushalts die Mineralölsteuer ausmacht (33% der Südkoreanischen Steuereinnahmen kommen von Mineralölsteuern, 6% in Österreich und 17% der Staatsausgaben von Venezuela werden zur Subventionierung von Treibstoffen ausgegeben).

Das Zitat von einem Weltbankvizepräsident auf Seite 71 ist auch nicht schlecht:

Let us not overlook the fact that developing countries are subsidising energy at the rate of US$ 230 billion per year. That is more than five times the current total of development assistance payments from North to South.

Last uns nicht übersehen, dass in Entwicklungsländer die Ausgaben zur Subventionierung von Energie US$230 Milliarden pro Jahr betragen. Das sind mehr als 5 mal die gesamten Entwicklungshilfezahlungen von Norden nach Süden.

0 Responses to “Internationale Benzinpreise”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: