Geistige Umweltverschmutzung

Gerhard Maria Wagner ist der neue Bischof von Linz. Er wird als Erzkonservativ beschrieben, u.A. weil er im Zusammenhang mit dem Hurrikan Katrina folgendes gesagt hat:

Ist die auffallende Häufung von Naturkatastrophen nur eine Folge der Umweltverschmutzung durch den Menschen, oder mehr noch die Folge einer „geistigen Umweltverschmutzung“?

Ich frage mich, ob das tatsächlich eine erzkonservative Haltung ist. Klingt eher esoterisch. Erinnert mich irgendwie an die 4000 Leute, die nach Washington zum Meditieren gegangen sind mit dem Ziel die Verbrechensrate dort zu senken.

0 Responses to “Geistige Umweltverschmutzung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: