Pauline Hansons Nacktfotos

paulinehanson2Pauline Hanson ist eine australische Politikerin. Sie war früher Mitglied der Liberal Party of Australia, aufgrund rassistischer Äußerungen wurde ihr jedoch die Unterstützung entzogen und sie gründete 1997 die One Nation Party. Es folgte ein steiler Aufstieg und ein ebenso steiler Niedergang.

Wie auch immer: sie kandidierte heuer als Unabhängige in der Queensland State Election, die am 21.3.2009 abgehalten wurden. Am 15.3.2009 veröffentlichte der Daily Telegraph Nacktfotos von Pauline Hanson, die Hansons damaliger Freund Jack Johnson irgendwann in den Jahren 1975-1977 gemacht hatte. Hanson fand die Fotos angeblich zufällig beim digitalisieren seiner Fotosammlung und ein Freund riet ihm, diese zu verkaufen. Er bekam $15.000 dafür.  Hanson teilte seiner Ex-Geliebten über die Zeitung mit:

Sorry it’s come to this, sweetheart – that’s the way it is.

Pauline Hanson bestritt alles. Es tauchten auch immer mehr Ungereimtheiten auf, z.B. dass das Hotel, in dem die Fotos laut Johnson gemacht wurden erst 1986 eröffnete. Pauline Hanson erklärte sich bereit, ihren Bauchnabel zu zeigen, der sich angeblich merklich von dem der Frau auf den Fotos unterscheidet.

Am Tag vor der Wahl kamen auch dem verantwortlichen Redakteur Neil Breen erste leise Zweifel. Er sagte, dass „the story had holes in it“ (die Geschichte hat Lücken). Weiters sagte er:

If it’s proven 100 per cent they are not her then I absolutely will be the first person to apologise to her.

Wenn es zu 100% bewiesen ist, dass es nicht sie ist, dann werde ich die erste Person sein, die sich bei ihr entschuldigt.

Dann – zufällig am Tag nach der Wahl – gab der Sunday Telegraph zu, dass das nicht Pauline Hanson auf den Fotos ist. Und der Redakteur entschuldigte sich bei ihr. Einer der Gründe, warum Neil Breen jetzt tatsächlich zu 100% davon überzeugt war, dass Johnson ein Betrüger ist, war:

[Paparazzi agent] Fawcett did not tell The Sunday Telegraph that Johnson claimed to have pictures of the other woman in lingerie with the Sultan of Brunei. That claim is plainly ridiculous and exposes Johnson as a fraud.

Paparazzi Agent Fawcett teilte dem „Sunday Telegraph“ nicht mit, dass Johnson auch behauptete, Fotos einer anderen Frau in Dessous mit dem Sultan von Brunei zu haben. Diese Behauptung ist schlicht lächerlich und überführt Johnson als Betrüger.

Und die einzige Frage, die jetzt noch übrig bleibt:

The last remaining piece of the mystery is the identity of the woman who is a one-in-a-million doppelganger for Hanson.

Das letzte übrigleibende Stück des Geheimnis ist die Identität der Frau, die die eins in einer Million Doppelgängerin von Hanson ist.

0 Responses to “Pauline Hansons Nacktfotos”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: