Was macht PETA eigentlich so?

peta_aidsDas „Center for Consumer Freedom“ (CCF) ist eine liberale Organisation, die sich dafür einsetzt, dass der Staat den Menschen nicht vorschreibt, was sie Essen oder Trinken dürfen (sie wenden sich auch gegen Anti-Raucher Gesetze).

Einer der Ziele ihrer Kampagnen ist die Tierrechtsorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals). CCF beschafft sich jedes Jahr die PETA-Akten vom „Virginia Department of Agriculture and Consumer Services“. Laut diesen Akten vermittelte PETA 2008 7 Haustiere und tötete 2.124. Obwohl PETA ein Budget von $32 Millionen hat, macht die Organisation keine ernsthafen Versuche, die bei ihr abgegebenen Tiere zu vermitteln.

CCF schreibt auf ihrer Internetseite petakillsanimals.com:

Call them what you will, but you can’t accuse PETA folks of being lazy. When they’re not opposing medical research aimed at curing AIDS and cancer, or getting scolded by a German court for comparing animal slaughter to the Holocaust, or giving money to violent criminals, they’re doing other things. Like killing 2,124 pets a year.

Nenn sie wie Du willst, aber Du kannst die Leute von PETA nicht beschuldigen faul zu sein. Wenn sie nicht gerade gegen medizinische Forschung zur Heilung von AIDS und Krebs sind oder von einem deutschen Gericht wegen dem Vergleich zwischen Tierschlachtung und Holocaust verurteilt werden oder gewalttätigen Kriminellen Geld geben, dann tun sie andere Sachen. Wie z.B. 2.124 Tiere pro Jahr töten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: