Schweinehysterie Update

Die Schweinehysterie greift schneller um sich, als die Schweinegrippe. Nachdem die Ägypter bereits damit angefangen haben alle ägyptischen Schweine zu schlachten, beeilt sich der koptische Patriarch Shenouda III zu erklären, dass die meisten Kopten gar kein Schweinefleisch essen, sondern das Fleisch der ägyptischen Schweinefarmen für Touristen bestimmt ist.

Auch im Irak wird verzweifelt gegen die Schweinegrippe gekämpft. Im Zoo von Bagdad werden alle drei Wildschweine geschlachtet. Zusätzlich wird das Jagen von Wildschweinen verboten.

Jordanien hat beschlossen, die Hälfte aller jordanischen Schweine zu schlachten und den Rest in unbesiedelte Gegenden zu verlegen.

Viele Moslems im Nahen Osten denken angeblich sowieso, dass sie gegen Scheinegrippe immun sind, weil sie kein Schweinefleisch essen.

0 Responses to “Schweinehysterie Update”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: