Auswirkungen der Besteuerung von Reichen

Der US-Bundesstaat Maryland hat wegen finanzieller Probleme den höchsten Einkommenssteuersatz von 5,5% auf 6,25% angehoben (mit der Gemeindeeinkommensteuer kann das bis zu 9,45% werden und dann kommen noch 35% für den Bund dazu, also 47,76% Einkommensteuer). Das betrifft die reichsten 0,3% und Maryland erhoffte sich durch die Steuererhöhung $106 Millionen Mehreinnahmen. Aber leider sind heuer plötzlich statt 3000 nur noch 2000 Leute in dieser Steuerstufe und deswegen fielen die Steuereinnahmen in der obersten Steuerstufe um $100 Millionen.

Laut dem Finanzamt von Maryland ist es noch zu früh um feststellen zu können wie viele der 1000 fehlenden Steuerzahlen wegen der Rezession weniger eingenommen haben und wie viele wegen der Steuererhöhung umgezogen sind.

0 Responses to “Auswirkungen der Besteuerung von Reichen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: