Pravda: Obama will Iran angreifen, weil er Sunnit ist

Die genialsten Verschwörungstheorien kommen von der Pravda. Jetzt ist ihr aufgefallen, dass Obamas sich gegenüber dem Iran viel militanter verhält als Bush:

As many of us in Russia have noted, America, under the so called „peace“ loving Barack Obama, has become much more militant towards Iran than even the „Decider“ Bush ever was. For all the talk of talking and meeting, the propaganda and rhetoric spilling forth from the US is directly setting the stage for war and nothing else.

Aber warum sollten die USA den Iran angreifen? Wegen dem Öl etwa? Das ist schon eine etwas angestaubte Erklärung. Aber:

America is the first Western nation under the rulership of a Muslim and more specifically a Sunni Muslim.

Und da der Iran schiitisch ist muss er ihn angreifen – so einfach ist das.

Und was sollte Russland tun, um das alles aufzuhalten? In den USA missionieren, da nur die orthodoxe Kirche stark genug ist um gegen den Islam zu kämpfen.

0 Responses to “Pravda: Obama will Iran angreifen, weil er Sunnit ist”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: