Die Stunde der Komödianten

Es ist schon etwas länger her, dass ich Graham Greenes Die Stunde der Komödianten gelesen habe. Aber beim Lesen des Artikel Vegans, Thetans and Baptists, Oh My! Rebuilding Haiti in Our Image in Wired Danger Room musste ich wieder daran denken.

In Die Stunde der Komödianten versucht das Ehepaar Smith in Haiti ein vegetarisches Zentrum aufzubauen – inmitten von Chaos und der grausamen Herrschaft von Papa Doc.

Der Artikel in Wired berichtet über die verschiedenen Missionierungsversuche in Haiti nach dem Erdbeben. Neben diversen religiösen Gruppen (verschieden Christen, Scientology) wird auch versucht, den Vegetarismus in Haiti populär zu machen, z.B. durch Food for Life Global.

0 Responses to “Die Stunde der Komödianten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: