Vergleich Wahlkampfkosten Österreich/USA

Heute gibt es die Meldungen (ORF, Spiegel), dass die Kandidaten für den aktuellen Kongresswahlkampf in den USA zwei Milliarden Dollar ausgeben. Wie lässt sich das mit Österreich vergleichen?

Aufgrund der galoppierenden Intransparenz in Österreich, ist nicht genau bekannt, wie viel die Parteien für die (Nationalrats)wahlen ausgegeben. Laut dem Politologen und Gründer des österreichischen Ablegers von Transparency International Hubert Sickinger wurden für die Nationalratswahlen 2006 ca. €50 Millionen ausgegeben.

Land Gesamt Einwohner pro Einwohner In Euro
USA $2 Milliarden 308.241.000 $6,48 €4,64
Österreich $50 Millionen 8.383.784 €5,96 €5,96

1 Response to “Vergleich Wahlkampfkosten Österreich/USA”



  1. 1 Wo ist der Wahlkampf teurer? « Aus dem Hollerbusch Trackback zu 28. Oktober 2010 um 15:45

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: